CPM München, Perusastr. 1, 80333 München, +49 (0) 89 - 23 08 94-0 CPM Tegernsee, Aribostraße 24, 83700 Rottach-Egern, +49 (0) 8022 661995
//dr-beckenbauer.de/wp-content/uploads/2018/04/cpm-muenchen-praxis-dr-beckenbauer-endokrinologie.jpg

Endokrinologie

Unser Körper und die Funktionen unserer Organe wird durch Hormone gesteuert. Unterschiedliche Einflüsse können zu einer Störung führen. Eine Diagnose ist nicht leicht und kann oft nicht  auf den ersten Blick gestellt werden. Transportiert werden Hormone, Sauerstoff und vieles mehr in unserem Blutgefäßsystem, dass das Blut durch die Gefäße bis in alle Extremitäten verteilt. In unserer Fachabteilung für Endokrinologie untersuchen und behandeln wir Störungen von Stoffwechsel, Hormonen und Gefäßen.

Unsere Endokrinologie Fachärzteteam thematisiert Krankheitsbilder, deren Ursache auf eine Störung des Stoffwechsels  und/oder der Freisetzung und Wirkung der Hormone oder eine Störung zurückzuführen ist. Einige Krankheiten oder Störungen zeigen sich nur in wenig ausgeprägten Symptomen oder bringen Begleiterscheinungen mit sich. Eine entsprechenede Spezialisierung und vor allem reichhaltige Erfahrung sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie.

Eine Vielzahl von Erkrankungen können auf diese Störungen zurückgeführt werden:

  • Übergewicht (Adipositas)
  • Knochenstoffwechsel-Störungen (z.B. Osteoporose)
  • Wachstums- und Entwicklungsstörungen
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
  • Hochdruck (Hypertonie)
  • Schilddrüsenkrankheiten, Nebenschilddüsenerkrankungen (z. B. Kropf = Struma)
  • Diabetes mellitus
  • Cohen-Syndrom
  • Cushing-Syndrom
  • Morbus Addison
  • Adrenogenitales Syndrom
  • Akromegalie
  • Kleinwuchs
  • Phäochromocytom

Weiter sind die viel seltener auftretenden Störungen der Geschlechtshormone zu beachten:

  • Wechselprobleme bei der Frau wie beim Mann (Menstruationsstörungen, Hormonmangel)
  • hormonelle Probleme bei unerfülltem Kinderwunsch (Hormontherapie)

Hormonabhängige Tumorerkrankungen:

  • Brust- und Eierstockkrebs
  • Prostata- und Hodenkrebs

Dabei kommen wesentlich unsere langjährige Erfahrung, unser hohes Maß an aktuellem Fachwissen und der Austausch innerhalb unseres Teams zum Tragen.

Endokrinologie. Hormone- & Stoffwechselerkrankungen

Lustlosigkeit und depressive Stimmung, Osteoporose, Gewichtszunahme, Haarausfall, Bluthochdruck – all diese Symptome können einzeln gesehen eine eigene Erkrankung darstellen, aber auch mit einer Störung des Hormonhashaltes einhergehen. „Das Erkennen von Stoffwechselstörungen ist eine komplexe und von vielen Faktoren abhängige Disziplin. Fachkenntnis und Erfahrung sind der Schlüssel für einen erfolgreichen Therapieansatz.“, Professor Dr. med. Roland Gärtner; Leiter Endokrinologie im CPM München. „Die erfolgreiche, individuelle Therapie kann nur unter Berücksichtigung von allen Einflussfaktoren und Lebensumständen gewählt werden - erst dann kann ein Erfolg erzielt werden."

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich über die Möglichkeiten einer Diagnose und Therapie von unseren Experten beraten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen